Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/imaginary.memories

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Über... mich denke ich mal !? Hm, wen interessiert es denn schon wer ich bin? Wenn man kein Foto zu einer sonstigen Beschreibung hat ist es doch völlig uninteressant wer hinter einem Blog steckt. Ich könnte jetzt also versuchen mich so gut zu beschreiben dass sich jeder ein genaues Bild von mir machen kann. Das ist aber wieder so eine Sache. Wer ließt schon gern um sich etwas vorzustellen, was man doch viel leichter auf Videos oder Fotos direkt sehen könnte, ausser mir und ein paar anderen sicher keiner. Auf jedenfall niemand der sich meinen Blog anschaut denke ich ;-) Aber da wären wir wenigstens auf ein Hobby von mir gestossen! Das Lesen! Es beansprucht die meiste Zeit meines Lebens. Wenn ich also nicht gerade arbeite, esse, mich sinnlos betrinke, Drogen nehme und wildfremde Menschen zusammen schlage , dann lese ich :-) Okay, glaubt aber nicht alles was ihr lest. Ich würde niemals irgendwen zusammen schlagen. Ich verachte Frauen die sich schlagen, die wirken immer sehr männlich, egal was für weibliche Rundungen sie haben. Ausserdem bin ich ein ziemlicher Schwächling. Okay, sehr viel habt ihr allerdings immernoch nicht über mich erfahren, ausser dass ich gern lese, prügelnde Frauen verachte und zwischendurch immer vom Thema abkomme. Ich finde, selbst das ist schon zu viel an Informationen für euch. ;-) Also gebt euch vorerst damit zufrieden und lernt meine leicht gestörte Seite durch meine Blog-Einträge kennen. Mit freundlichsten, Schellie

Alter: 25
 



Werbung



Blog

Dummheit tut weh - oder kann tödlich sein!

Da schau ich mir grade so spät am Abend doch mal die Nachrichten an und sofort weiss ich warum ich es eigentlich nicht tue! Ich rege mich nur auf! Also: Stierrennen in Spanien. 9 Verletzte, ein toter. Hmm...hört sich vielleicht nicht sehr nett an, aber: Jeder bekommt was er verdient!Und das war überaus verdient. Wie die Nachrichten es sagten, habe der tote wohl zum sechsten oder siebten mal bei diesem Stierrennen mit gemacht. Ich denke, man sollte irgendwann mal merken das dass, was man da tut nicht nur unrecht, sondern ekelhaft, grauenvoll und verachtend ist. Ich denke, wenn er nicht ganz so Gehirnverbrannt war, wird er sicher gewusst haben, das so etwas früher oder später passiert. Also war er selbst Schuld und verdient eigentlich keine Trauer, kein Mitleid und schon garnicht sollte er als Held gefeiert werden! Was ist Heldenhaft daran einen Stier zu quälen? Es bleibt ein Rätsel. Und ich glaube immernoch nicht daran, dass Menschen die klügsten Wesen auf der Erde sind.
11.7.09 00:40


>>> first

So, das wäre dann mein erster Blog-Eintrag und warscheinlich auch ein sehr blöder und sinnloser. Aber irgendwie muss man ja beginnen! Ich habe dann endlich diesen arbeits- und lernreichen Tag hinter mir und kann mich endlich wieder meinen Büchern widmen, aber ich tu es nicht, weil ich meine Zeit damit verschwende einen Blog zu erstellen. Etwas verwirrend für mich, mein Verhalten. Vielleicht war es auch gerade nur dieser Drang unbedingt einen Blog zu haben. Kann ich aber nicht mehr genau sagen. Ich weiß, vergesslich bin ich! Versuche ich aber wieder etwas hinzubekommen. Finde das mit 17 Jahren etwas früh so vergesslich zu werden. Ist auch sehr peinlich! Was schreibt man eigentlich in so einen blog? Gedanken, Gedichte oder richtige Tageszusammenfassungen? Naja, ich werde mal von allem etwas vermischt machen. Ausser Gedichte, die kann ich nämlich nicht gut schreiben. Am besten lass ich mich von dem Quatsch der mir dann so zwischendurch einfällt einfach überraschen. Ich hoffe nur dass ich das dann nicht vergesse hier zu tippen. Naja,ich belasse es dann mal dabei. Auf ein bis bald mal wieder sehen! Mit freundlichsten, eure Schellie <3
6.7.09 21:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung